Singende Saiten

Felix Forrer

  Klicken zum Vergrössern

Vorwort

In der heutigen Zeit der Klimaerwärmung, verursacht zum Teil durch die Menschheit, sind einige Pflanzensorten und Tierarten verschwunden oder sehr gefährdet. Durch diese Entwicklung bekommt die Geschichte der „Arche Noah“ eine ganz besondere Bedeutung.

Die verschiedenen Naturreservate und zoologischen Gärten sind die neuen Archen zur Erhaltung der Natur- und Tierwelt. Wir, alle Menschen, sind aufgerufen der Umwelt viel mehr Sorge zu tragen! 

Dieses Bilderbuch charakterisiert in neun Stücken die Eigenart verschiedener Tiergattungen.

Fünf Stücke illustrieren wichtige Begebenheiten:

  • Noah sammelt die Tiere in der Arche.
  • Die Sintflut (Dies irae)
  • Landung der Arche auf dem Berg Ararat.
  • Dankesgebet
  • Regenbogen

Die Melodien sind oft mit leichten Doppelgriffen versehen. Die Hauptschwierigkeiten sind sicherlich natürliche Flageolet-Töne in der 3. Lage. Diese erschliessen zwar ganz neue Klangfarben, benötigen aber eine grosse Griffpräzision. Sie werden zu Unrecht oft vernachlässigt.

Und nun - gute Reise mit der Arche Noah!

Lenzburg, Frühling 2015
Felix Forrer

 

Preis: CHF 30.00